Bericht Oberberg Aktuell

(Red/19.11.2018-12:30)
Waldbröl – In Schönenbach fand am Wochenende die Proklamation der Waldbröler Tollitäten bei einer rauschenden Party statt.
Es war eine geballte Ladung guter Stimmung, die die Waldbröler Karnevalsgesellschaft (WKG) bei der Proklamation der neuen Tollitäten
im Schönenbacher Dorfhaus in die fünfte Jahreszeit katapultierte. Nach der Verabschiedung des scheidenden Prinzenpaares Prinz Ingo I. und seiner Prinzessin Silke I. folgte die Inthronisierung der Kinderprinzessin Cynthia Marie I. aus dem Hause Tietz. Sie absolvierte
Ihren Auftritt getreu des Mottos "In Rot und Weiß tanzen wir überall, besonders gern aber im Karneval", souverän. Die Kinderprinzessin
brachte den Saal mit Ihren Sessionsliedern zum Vibrieren. 

Zwischen den Programmpunkten zeigten die Waldbröler Garden „02, 88,77 und 52“ ihr Können und sorgten mit Tanzeinlagen
für jecke Stimmung im Saal.  Der Höhepunkt des Abends war dann der Auftritt von Prinz Slobodan I. mit Prinzessin Janina I.
aus dem Hause Ukalovic. Unter großem Jubel der Gäste im ausverkauften Saal marschierten sie in Begleitung Ihres Gefolges und
der WKG auf die Bühne.


Dort erhielten sie von Waldbröls Bürgermeister Peter Koester die Insignien ihrer Macht. Unter den zahlreichen Gästen waren am
Wochenende auch die Karnevalsvereine aus Schönenbach, Morsbach, Bielstein und Wildbergerhütte mit Abordnungen dabei.

 

Bilder Galerie "Oberberg-Aktuell"